Kräuterwanderung und Wortgottesdienst mit Kräutersegnung

Kräuterwanderung_Monika Schall (c) Monika Schall
Datum:
Di. 9. Juli 2024
Von:
Monika Schall

Mit unserer Kräutersuche am Fest „Maria Himmelfahrt“ wollen wir an den alten Brauch anknüpfen, dass im Gottesdienst dieses Hochfestes seit je her Kräuterbuschen (der sog. Krockweísch“) gesegnet wurde. Im Anschluss zu Hause getrocknet, wurden bei Unwetter oder Krankheit einzelne Kräuter verbrannt.

Die moderne Medizin mit der schier unüberschaubaren Zahl verschiedenster Medikamente schien in den letzten Jahrzehnten die Heilkraft der Kräuter überflüssig zu machen, doch setzt gerade in den letzten Jahren wieder eine spürbare Rückbesinnung auf natürliche Heilmittel ein.

Immer deutlicher wird uns heutigen Menschen auch, wie wichtig es ist, heil an Leib und Seele zu sein oder zu werden. Gerade auch diese Einheit betont das Fest „Maria Himmelfahrt“, wenn von Leib und Seele Mariens die Rede ist. Ganz und gar – ganzheitlich – hat sie gelebt, und so ist sie auch bei Gott. Wenn die Kräuter im Festgottesdienst an Maria Himmelfahrt gesegnet werden, soll dies den Dank an Gott für die Kräuter mit ihren heilenden Kräften sein. Sie stehen als Sinnbilder für das gesamte Heil, das Gott uns schenkt, auch als Dank an Maria, die Gott den Weg in diese Welt bereitet hat. Maria, die mit Leib und Seele gelebt hat, kann für uns wieder neu Vorbild werden.

Alle Frauen laden wir ein, am Festtag  „Maria Himmelfahrt“, am Donnerstag, dem 15. August, zur Kräutersammlung um 16.30 Uhr rund um Drove.

Anschließend feiern wir miteinander um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche in Drove einen Wortgottesdienst mit Segnung der Kräuter. 

Dazu laden wir auch alle interessierten Frauen und Männer ein, die nicht an der Kräutersammlung teilnehmen können.

Es wird ein gut begehbarer Weg ausgesucht, feste Schuhe und lange Hose sind empfehlenswert, evt. auch Korb und Schere. Treffpunkt ist der Platz vor der Pfarrkirche, Dauer ca. 1 1/2 Stunden.  Zwischen Wanderung und Gottesdienst haben wir die Möglichkeit, uns im Pfarrheim im Pastorat in Drove (direkt an der Kirche) zu erfrischen. Kostenbeitrag:  5,- € pro Person (wird am Tag selbst eingesammelt). Wir bitten um kurze Anmeldung im Pfarrbüro Kreuzau Tel.: 02422/504570 oder unter Monika.Schall@bistum-aachen.de .

Bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung aus, wir treffen uns dann direkt um 16.30 Uhr im Pastorat, wo wir uns die einzelnen Kräuter anschauen werden.

wir freuen uns auf Sie: Claudia Dederichs, Agnes Franke, Anni Lentzen,  Renate Paulus, Sibille Ramm, Gerti Schumacher u. Monika Schall, Gemeindereferentin